Aktivitäten

Kategorie

Forschung

empty-pages

Call for Papers: CfP EISA/EWIS Workshop

CfP EISA/EWIS Workshop „The Dark Side of Sustainability and Uneven Global Development: Interlinking IR, Area Studies and Development Research“ (Die Schattenseite der Nachhaltigkeit und ungleiche

Kategorie

Forschung

empty-pages

Call for Papers: CfP EISA/EWIS Workshop

CfP EISA/EWIS Workshop „The Dark Side of Sustainability and Uneven Global Development: Interlinking IR, Area Studies and Development Research“ (Die Schattenseite der Nachhaltigkeit und ungleiche

Kategorie

Transfer

Auftaktveranstaltung am Do. 04.11.2021

  Mit grünen Rohstoffen in die Klimawende? Chancen und Risiken aus internationaler Perspektive Auftaktveranstaltung zum Projektstart des BMBF Projektverbundes „Rohstoffextraktivismus in Lateinamerika und dem Maghreb“

Deutsche Welle über extractivism.de

Extraktivismus in Lateinamerika: Kann das Modell verändert werden? Lateinamerika hat lange Zeit von seinen natürlichen Ressourcen gelebt, aber dieses Modell hat soziale und ökologische Folgen

Pressemitteilung der Universität Kassel zum Projektstart

Neu­es Ver­bund­pro­jekt Roh­stoffex­trak­ti­vis­mus in La­tein­ame­ri­ka und dem Ma­ghreb. Die Universität Kassel wird gemeinsam mit der Philipps-Universität Marburg in den nächsten drei Jahren in einem Verbundprojekt

Pressemitteilung der Philipps-Universität Marburg zum Projektstart

Neu­es Ver­bund­pro­jekt Roh­stoffex­trak­ti­vis­mus in La­tein­ame­ri­ka und dem Ma­ghreb. Universitäten Kassel und Marburg untersuchen gesellschaftliche Auswirkungen von Rohstoffausbeutung. Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung der Philipps-Universität

Kategorie

Transfer

Auftaktveranstaltung am Do. 04.11.2021

  Mit grünen Rohstoffen in die Klimawende? Chancen und Risiken aus internationaler Perspektive Auftaktveranstaltung zum Projektstart des BMBF Projektverbundes „Rohstoffextraktivismus in Lateinamerika und dem Maghreb“

Deutsche Welle über extractivism.de

Extraktivismus in Lateinamerika: Kann das Modell verändert werden? Lateinamerika hat lange Zeit von seinen natürlichen Ressourcen gelebt, aber dieses Modell hat soziale und ökologische Folgen

Pressemitteilung der Universität Kassel zum Projektstart

Neu­es Ver­bund­pro­jekt Roh­stoffex­trak­ti­vis­mus in La­tein­ame­ri­ka und dem Ma­ghreb. Die Universität Kassel wird gemeinsam mit der Philipps-Universität Marburg in den nächsten drei Jahren in einem Verbundprojekt

Pressemitteilung der Philipps-Universität Marburg zum Projektstart

Neu­es Ver­bund­pro­jekt Roh­stoffex­trak­ti­vis­mus in La­tein­ame­ri­ka und dem Ma­ghreb. Universitäten Kassel und Marburg untersuchen gesellschaftliche Auswirkungen von Rohstoffausbeutung. Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung der Philipps-Universität

Kategorie

Stellenausschreibungen

Kategorie

Stellenausschreibungen